• Home Fullscreen Image2

Unsere Mutterkühe

Die Haltung von rund 150 Mutterkühen ist ein weiteres Standbein des Alt Sührkower Betriebes.
Dabei handelt es sich um Kühe, die ihre Kälber nach der Geburt behalten und mit ihrer eigenen Milch
über Monate hinweg aufziehen. Der Schwerpunkt liegt also auf der Erzeugung von Rindfleisch,
weshalb hier fleischbetonte Rassen eingesetzt werden, vorzugsweise die regionale Rinderrasse Uckermärker.

Unsere Mutterkühe werden ganzjährig auf der Weide gehalten, in großen Herden und mit sehr viel Auslauffläche. Der gesamte Produktionszweig ist ökologisch ausgerichtet und deshalb in einer separaten Gesellschaft organisiert, der Landhof Alt Sührkow GmbH. Neben der Tierhaltung unterliegt somit auch die Bewirtschaftung der rund 400 Hektar dieses Bereiches den strengen Richtlinien des Ökoverbandes Biopark e.V.

Nahezu jede Mutterkuh bringt im Jahr ein Kalb zur Welt, so dass rund 150 Kälber nach etwa sechs Monaten von den Mutterkühen abgesetzt werden. Anschließend wird ein Teil der Kälber - je nach Marktlage - verkauft oder im Stall gemästet, während die übrigen Tiere im betriebseigenen Hofladen zu Kalbfleisch verarbeitet werden.

  • Home Fullscreen Image
  • 20160915 163012
  • Home Fullscreen Image
  • Home Fullscreen Image2
  • Home Fullscreen Image
  • Home Fullscreen Image2
  • IMG 5749
  • IMG 5751
  • 2016 05 07 13.30.09
Milchhof Alt Sührkow GmbH
Schlossstr. 10
17166 Alt Sührkow, DE

Telefon: 03996 174796
Telefax: 03996 172328
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!